Sie sind hier: HomeAnbieterkompass

Rutronik Elektronische Bauelemente GmbH

Rutronik Elektronische Bauelemente GmbH

Industriestr. 2
75228 Ispringen, Deutschland

E-Mail: rutronik@rutronik.com

Internet: www.rutronik.com

Telefon: 07231/801-0

Fax: 07231/82282

Produktübersichten

Berichte über Rutronik Elektronische Bauelemente GmbH auf elektroniknet.de

»Welcome to the Jungle«

Mit obigem Zitat von Guns N’ Roses machte einer der Keynote-Sprecher klar: Es brauche viel mehr Licht im Dschungel der passiven Bauelemente. Und so ließen sich die Anwesenden in 3 Keynotes, 3 Intensivseminaren und 17 Vorträgen zwei Tage lang schulen. Eine Neuauflage für nächstes Jahr ist geplant. mehr über „»Welcome to the Jungle«“

»Gigantisch gut«

Wie haben Distributoren von KMU bis Konzern und Komponentenhersteller das vergangene Jahr abgeschlossen? Was erwartet uns im Jahr 2016, und wo liegen besondere Herausforderungen? Die 20 Teilnehmer des Markt&Technik-Forums »Distribution & Supply Chain« gaben Antwort. mehr über „»Gigantisch gut«“

Fokus auf Power-Applikationen

Die Rutronik Elektronische Bauelemente GmbH hat mit Rutronik Power ein neues Angebot selektierter Produkte und Lösungen im Programm. Es umfasst ein breites Portfolio an Leistungshalbleitern, passiven und elektromechanischen Komponenten für den Industrie-, Haushaltsgeräte- und Automobilbereich. mehr über „Fokus auf Power-Applikationen“

Cool bleiben!

Ein wirkungsvolles Wärmemanagement ist für nahezu alle elektro­nischen Geräte und Applikationen ein Muss. Viele Lösungen wie ­Wärmeleitfolien, Stiftkühlkörper und langlebige Lüfter stehen zur ­Verfügung, die je nach Anforderungsprofil zum Einsatz kommen. mehr über „Cool bleiben!“

LRC wird in Europa aktiv

Die Rutronik Elektronische Bauelemente GmbH und der chinesischer Hersteller von Dioden, Transistoren und integrierten Schaltkreisen LRC (Leshan Radio Company Ltd.) haben einen Franchisevertrag unterzeichnet. Rutronik ist bereits LRC-Vertriebspartner für Asien, jetzt haben die Unternehmen ihre … mehr über „LRC wird in Europa aktiv“

Neue Produkte der Aussteller

Am 19. Mai startet der Expertentreff der Power-Branche, die PCIM Europe 2015. Dort können sich Fachbesucher über aktuellste Entwicklungen und Trends aus den Bereichen Leistungselektronik, Intelligent Motion, Erneuerbare Energien und Energiemanagement informieren. Im Folgenden einige neue Produkte. mehr über „Neue Produkte der Aussteller“

So sehen Champions aus

Sobald die Ergebnisse der Leserwahl zum »Distributor des Jahres« vorliegen, beginnt für die Elektronik-Mannschaft eine Rallye. Die Auszeichnungen wollen würdig übergeben werden und für uns ist die persönliche Überreichung freilich Ehrensache. mehr über „So sehen Champions aus“

Indoor-Ortung mit Beacons

Große Begeisterung - »kleiner« Auslöser: Nur 20 mm misst ein Beacon. Trotzdem kann er etwas Außergewöhnliches: Er ermöglicht die dezimetergenaue Ortung auch innerhalb von Gebäuden. Beacon-Vorreiter war Apple, ein Referenzkit bietet Nordic Semiconductor, Support gibt es von Rutronik. mehr über „Indoor-Ortung mit Beacons“

Mit RUTRONIK SMART ins IoT

Mit RUTRONIK SMART bringt Rutronik nach RUTRONIK EMBEDDED jetzt erneut ein gebündeltes Angebot abgestimmter Hardware, Software und Services auf den Markt. RUTRONIK SMART vereint komplette Lösungsansätze aus ausgewählten Sensoren, Wireless-Komponenten, Mikrocontrollern, Powermanagement und … mehr über „Mit RUTRONIK SMART ins IoT“

Die Karten werden neu gemischt

Wie kein anderes Segment weckt der Embedded-Markt derzeit das Interesse der Distributoren: Er lockt mit glänzenden Wachstumsprognosen und neuen Anwendungsfeldern rund um das Internet-of-Things und die Industrie 4.0. Wer ganz vorne mitspielen will, muss sich jetzt in Position bringen, denn nach der … mehr über „Die Karten werden neu gemischt“

Renaissance für NFC

Schon zehn Jahre alt ist der NFC-Standard (Near Field Communication). Damals überschlugen sich die Ideen, was er aus Handys alle machen könnte – sie reichten vom Schlüssel über die Geldbörse bis zum Ausweis. Bislang ist nicht überragend viel passiert, doch jetzt soll dies anders werden, u.a. können … mehr über „Renaissance für NFC“

Motor mit besten Kontakten

Viele wissen viel, niemand alles - dieses Bonmot gilt auch für die Entwicklung. Deshalb entstehen durch das Zusammenspiel verschiedener Kompetenzen meist die besten Ergebnisse. Der Spezialist für Luft- und Antriebstechnik ebm-papst setzte bei der Entwicklung einer neuen Familie von … mehr über „Motor mit besten Kontakten“

Temperaturen präzise messen

Gegenüber Temperatursensoren haben Thermoelemente einige Vorteile: Sie sind unempfindsam gegenüber extremen Temperaturen, Druck, Vibration oder chemischen Einflüssen. Verbunden mit fünf aktiven Bauteilen kann man mit ihnen messtechnische Lösungen mit hoher Präzision sehr flexibel realisieren. mehr über „Temperaturen präzise messen“

Von der Klinik ins Wohnzimmer

Glukose-, Blutdruck- oder EKG-Messgeräte werden nicht nur in Klinik oder Praxis, sondern verstärkt auch zu Hause beim Patienten genutzt. Freizeitsportler überwachen ihre körperliche Fitness zunehmend selbst mit medizinischen Geräten. Für Entwickler birgt dieser Trend jedoch neue Herausforderungen: … mehr über „Von der Klinik ins Wohnzimmer“

Startbahn statt Einbahnstraße

»Einmal beim Distributor, immer beim Distributor« - dieses Vorurteil hält viele Bewerber ab, eine Karriere in der Distribution anzustreben. Doch die Sorge ist unbegründet. Welch vielfältige Aufstiegschancen ein großer Distributor bieten kann, erläutert Thomas Rudel, Vorsitzender der Geschäftsführung … mehr über „Startbahn statt Einbahnstraße“

Sind Elkos immer besser?

Bei Wechselrichtern stehen meist Komponenten wie Leistungshalbleiter und Mikrocontroller für die Steuerung im Fokus. Um ein effizientes und langlebiges System zu realisieren, müssen jedoch auch die passiven Komponenten sehr sorgfältig ausgewählt werden. So spielen die Kondensatoren in den … mehr über „Sind Elkos immer besser?“

Bauteile für »Smart Meter«

Seit Januar 2010 sind »intelligente« Stromzähler bei jeder Neuinstallation Pflicht. Auch ihren Bestandskunden müssen die Energieversorger einen solchen Zähler anbieten. Verglichen mit den bislang üblichen Ferraris-Zählern nehmen »Smart Meter« ungleich mehr Aufgaben wahr: Sie messen Strom und … mehr über „Bauteile für »Smart Meter«“